top of page

Bildung Nachhaltige Enwicklung

Das Finkennest als Schule der Zukunft
Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) im Gemeinschaftsgarten


Als Gemeinschaftsgarten Finkennest möchten wir Schulen und Kindergärten ein Angebot machen, Naturund
Umweltpädagogik erlebbar zu machen. Wir leisten einen Beitrag zur Sensibilisierung für Umweltthemen
und Nachhaltigkeit an einem Ort, an dem Kinder und Jugendliche Natur und natürliche Wachstumsprozesse
von Pflanzen in der Stadt erleben können. Der Gemeinschaftsgarten ist als außerschulischer Lernort besonders
geeignet, da er zum einen immer wieder praktische Erfahrungsfelder (verschiedene Beete, Kompost,
Totholzhecken, Wasserreservoirs u.v.m.) für die Teilnehmenden bereithält und zum anderen ausreichend
Freiflächen für Bewegungs- und Spielangebote bietet.
 

Aktuelles Angebot (2023):
Für Schulklassen und Kindergärten stellen wir unser Gelände zur Verfügung und bieten nach Absprache
Führungen durch den Garten an. Wir bieten auch Schnuppertermine mit einem kurzen natur- und umweltpädagogischen

Angebot von maximal 1,5 Stunden an.

 

Zukünftiges Angebot (2024):
Ab 2024 möchten wir Schulen und Kindergärten die Möglichkeit geben, natur- und umweltpädagogische
Themen im Rahmen von Projekttagen bei uns vor Ort zu bearbeiten. Längerfristige Angebote im Rahmen von
AGs oder OGS-Projekten sind möglich, müssen aber langfristig abgesprochen werden. Auch Ferienprojekte
sind nach Absprache möglich.

 

Mögliche Kooperationspartner:
OGS-Träger, Schulen, Kindergärten, Schule der Zukunft, Jugendhilfeeinrichtungen.
 


 

Themenangebote

Naturpädagogik

• Naturerlebnisse in der Stadt


• Mit allen Sinnen
 

• Vier Jahreszeiten
 

• Bäume
 

• Boden, Regenwurm und Co.
 

• Pflanzen und Tiere in der
Stadt und im Stadtgarten

 

• Gärtnern // Gartenpiraten

Umweltbildung

• Umweltmonster und wie wir sie besiegen


• Thema Wachstum (natürliches und ökonomisches Wachstum)


• Klimawandel


• Fairer Handel

Erlebnispädagogik

• Kooperationsspiele


• Gruppenspiele zur Förderung der

sozialemotionalen Entwicklung
 

• Erlebnispädagogische Arbeit zur Förderung des Gruppenzusammenhalts

bottom of page